French Deutsch

am 28.März 2011 kamen Percy Schmeiser, alternativer Nobelpreisträger mit Gattin Louise nach Saarbrücken. Gerhard Kempf hatte sie eingeladen den Martinshof Stadtladen zu besuchen, wo sie sich vom herrlichen Geschmack des bekannten Ziegenquarks überzeugten.

BUND, NABU, Bioland, Umweltministerium und die Landwirtschaftskammer luden zum Presseempfang und zur abendlichen Veranstaltung in der Saarbrücker Johanniskirche. 350 Gäste lauschten ergriffen dem Bericht von Percy Schmeiser über seinen Kampf mit Monsanto. Seine Zivilcourage und die Standfestigkeit seiner Frau überzeugte alle im Bestreben für eine gentechnikfreie Welt.